Datenschutz

Objektiv. Transparent. Sicher.
Hero image Hero image

Datenschutzerklärung


Stand Februar 2021

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website www.classic-trader.com. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Datenschutz und Datensicherheit haben bei uns eine hohe Priorität. Wir beachten die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und des Bundesdatenschutzgesetzes ("BDSG") und möchten Ihnen in dieser Datenschutzinformation erläutern, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuchs und der Nutzung unserer Websites zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.
Die vorliegende Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 28.02.2021.

1. ALLGEMEINES

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.classic-trader.com und alle mit ihr verbundenen Websites, Anwendungen, Services und Tools, in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig von der Art des Zugriffs und einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.
Die Classic Trader GmbH, Jacobsenweg 51-59, 13509 Berlin, Deutschland, Telefon: +49 30 437 75 19 19, Telefax: +49 30 437 75 19 10, E-Mail: [email protected] ist Verantwortliche im Sinne der DSGVO.
Unser Datenschutzbeauftragter ist über die vorgenannten Kontaktwege sowie unter [email protected] erreichbar.
Soweit in dieser Datenschutzinformation von "wir" oder "uns" die Rede ist, bezieht sich dies jeweils auf die Classic Trader GmbH.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung:
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, indem wir die geänderte Version auf dieser Website veröffentlichen, einschließlich des Inkrafttretens der geänderten Version. Wir werden alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung per E-Mail bekannt geben.

Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. Dies gilt auch bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.

Auf unserer Website können wir auch Informationen erfassen, die uns für sich genommen keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben. In bestimmten Fällen – insbesondere bei Kombination mit anderen Daten – können diese Informationen gleichwohl als „personenbezogene Daten“ im datenschutzrechtlichen Sinne gelten. Ferner können wir auf unserer Website auch solche Informationen erfassen, aufgrund derer wir Sie weder unmittelbar noch mittelbar identifizieren können; dies ist z.B. bei zusammengefassten Informationen über alle Nutzer unserer Website der Fall.

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ERHEBEN

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person (wie etwa Ihren Namen, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) zu machen. Wir erheben, verwenden und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, wenn:

  • Sie unsere Services nutzen
  • Sie ein Konto einrichten
  • Sie uns Informationen durch ein Webformular mitteilen
  • Sie Informationen zu Ihrem Konto hinzufügen oder aktualisieren
  • Sie sich an Community-Diskussionen oder Chats beteiligen
  • oder wenn Sie auf andere Weise mit uns in Kontakt treten.
Außerdem verwenden wir Plug-Ins von sozialen Netzwerken, mittels derer diese sozialen Netzwerke Daten erheben können.
Einige Ihrer personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Rechnungsadressdaten) sind erforderlich, um den Nutzungsvertrag abschließen und durchführen zu können. Die Angabe aller anderen personenbezogenen Daten ist freiwillig, kann aber notwendig sein, um unsere Services zu nutzen, wie z.B. die für die Aufgabe einer Anzeige erforderlichen Angebots- oder Kontaktinformationen oder die für die Erstellung eines von Ihnen beauftragten Gutachten erforderlichen Daten.
Wir können personenbezogene Daten auch aus anderen Quellen, wie nachfolgend aufgeführt, erheben.

Personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines Kontos angeben:

  • Daten, die Sie persönlich identifizieren, wie Ihr Name, Ihre Anschriften, Ihre Telefonnummern, Ihre E-Mail-Adressen, die Sie bei Ihrer Registrierung, Errichtung eines Nutzerkontos oder Anmeldung bei uns angeben oder uns auf sonstige Weise (wie etwa im Rahmen einer Umfrage oder zur Durchführung einer Informationsanfrage) mitteilen.
  • Aufgeben von Anzeigen, Antworten auf Anzeigen, Daten, die Sie bei einer Transaktion oder Finanzierungsanfrage angeben, sowie weitere transaktionsbezogene Inhalte, die Sie generieren (z. B. Inserate und sonstige Inhalte, die Sie generieren oder die sich auf Ihr Nutzerkonto beziehen, Ihre Suchanfragen, Aufrufe und Speicherungen von Inseraten oder Suchen, die Nutzung der Kontaktfunktion in den Inseraten, Gutachtenbeauftragung oder Finanzierungsanfragen).
  • Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkarten- oder Bankkontonummern).
  • In bestimmten Fällen geben Sie bei der Nutzung unserer Services Ihre Interessen und persönliche Vorlieben an.
  • Daten, die Sie durch ein Webformular mitteilen, durch Aktualisieren oder Hinzufügen von Daten zu Ihrem Konto, durch Beteiligung an Community-Diskussionen, Chats oder wenn wir aus anderen Gründen (Klärung von Problemen und Korrespondenz / Feedback etc.) mit Ihnen kommunizieren.
  • Daten, zu deren Erhebung und Verarbeitung wir nach geltendem Recht verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen (z.B. auch bei Verdacht auf Verletzung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen benötigen, wie etwa, wenn gesetzlich zulässig, eine Ausweis- oder Rechnungskopie zur Überprüfung Ihrer Anschrift oder Ihrer Identität).
  • Newsletter-Registrierung: Wenn Sie den von der Classic Trader GmbH angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Um prüfen zu können, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist, versenden wir nach dem ersten Registrierungsschritt eine automatisierte E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung der Newsletter-Registrierung über einen Link in der Bestätigungs-E-Mail nehmen wir die angegebene E-Mail-Adresse in unseren Verteiler auf. Über die E-Mail-Adresse und die Angaben zur Bestätigung der Registrierung hinaus erheben wir keine weiteren Daten.

Personenbezogenen Daten, die wir automatisch bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines Kontos erfassen:

  • Wir sammeln standardmäßig Daten über Ihre Interaktion mit unseren Services, Ihre Werbepräferenzen und Ihre Kommunikation mit uns. Dies sind Informationen, die wir von Geräten (einschließlich mobiler Geräte) erhalten, die Sie beim Zugriff auf unsere Dienste verwenden. Diese Daten können Folgendes umfassen: Geräte-ID oder eindeutige Kennung, Gerätetyp, ID für Werbung und eindeutiges Geräte-Token. Diese Daten werden nur dann Ihrer Person zugeordnet, wenn Sie sich als angemeldeter Nutzer einloggen oder wenn Sie uns bei der Nutzung unserer Websites, Anwendungen, Services oder Tools Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Daten zur Identifizierung mitgeteilt haben.
  • Standortinformationen und Geolokalisierungsdaten, einschließlich derer von Ihrem mobilen Gerät. Bitte beachten Sie, dass die meisten mobilen Geräte es Ihnen ermöglichen, die Nutzung von Ortungsdiensten durch eine Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät im Einstellungsmenü des Geräts zu steuern oder zu deaktivieren.
  • Computer- und Verbindungsinformationen wie Statistiken über Ihre Seitenaufrufe, Datenverkehr zu und von den Websites, Referral-URL, Werbeanzeigendaten, Ihre IP-Adresse, die von dir besuchten Seiten innerhalb unserer Website und Services und Informationen aus den Webserver-Logdateien.

Personenbezogenen Daten, die wir mithilfe von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien erheben:

  • Wir setzen Cookies und nutzen Web-Beacons, eindeutige Kennungen sowie ähnliche Technologien, um Daten zu den Seiten, die Sie aufrufen, zu den Links, auf die Sie klicken, und zu anderen Aktionen, die Sie im Rahmen unserer Services sowie in unseren Werbe- oder E-Mail-Inhalten vornehmen, zu erheben.
  • Weitere Informationen zu unserer Nutzung dieser Technologien und dazu, wie Sie diese einschränken können, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Personenbezogenen Daten aus anderen Quellen:

  • Wir ergänzen die personenbezogenen Daten, die wir unmittelbar bei Ihnen erheben, um von Dritten gesammelte Informationen und fügen sie Ihren Kontoinformationen hinzu, soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Zu den Informationen, die wir bei Dritten einholen, gehören beispielsweise demografische Daten, die öffentlich verfügbar sind, zusätzliche Kontaktdaten, Kreditprüfungsdaten und Informationen von Wirtschaftsauskunfteien oder Behörden.
  • Soziale Netzwerke: Wir ermöglichen es Ihnen, Informationen über Soziale Netzwerke zu teilen oder Ihr Konto mit der jeweiligen Seite des Sozialen Netzwerks zu verbinden. Diese sozialen Netzwerke können uns automatisch Zugang zu bestimmten personenbezogenen Daten einräumen, die dort über Sie gespeichert sind (z. B. von Ihnen angesehene Inhalte, Inhalte, die Ihnen gefallen, und Informationen über die Werbung, die Ihnen angezeigt wurde oder auf die Sie geklickt haben usw.). Auf welche personenbezogenen Daten wir zugreifen können, steuern Sie über die Datenschutzeinstellungen auf der Website des jeweiligen Sozialen Netzwerks und über die Berechtigungen, die Sie uns bei der Gewährung von Zugriff geben. Wenn Sie ein von einer Social-Media-Website verwaltetes Konto mit Ihrem Konto verknüpfen und uns den Zugriff auf diese Informationen gestatten, verarbeiten wir die von diesen Social-Media-Websites bereitgestellten Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten, die von sozialen Netzwerken erfasst werden (Social Media Plug-Ins)

  • Auf unserer Website sind Plug-Ins verschiedener sozialer Netzwerke integriert. Hierzu zählen Facebook Inc., USA („Facebook“; Übersicht der Facebook-Plug-Ins), Twitter Inc., USA („Twitter“, Übersicht zum „Tweet-Button“ oder „Follow-Button“), Pinterest Inc., USA („Pinterest“, zu den Pint-It-Button) sowie Instagram LLC., USA („Instagram“, Übersicht zu den „Camera“-Buttons) (Informationen hierzu erhalten Sie, wenn Sie auf den Link des jeweiligen Netzwerks klicken). Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, die ein solches Plug-In enthält, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Der Anbieter des sozialen Netzwerks erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Wenn Sie das Plug-In anklicken, während Sie in Ihrem jeweiligen Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Website auf Ihrem jeweiligen sozialen Netzwerk-Profil verlinken. Dadurch kann das soziale Netzwerk den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den Anbieter des sozialen Netzwerks erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung der sozialen Netzwerke, die Sie hier für die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram abrufen können.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie aus dem Benutzerkonto des jeweiligen sozialen Netzwerks ausgeloggt sein müssen, wenn Sie unsere Website besuchen und nicht wünschen, dass das soziale Netzwerk Ihren Besuch unserer Website Ihrem jeweiligen Nutzerkonto zuordnen kann.

3. ZU WELCHEN ZWECKEN UND AUF WELCHEN RECHTLICHEN GRUNDLAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Geschäftszwecke und entsprechend den unterschiedlichen rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie und nach welchen Rechtsgrundlagen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

Zur Erfüllung und Durchführung eines Vertrages mit Ihnen sowie zur Verfügungstellung unserer Dienste (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO):

  • um den Zugriff auf unsere Services und deren Nutzung (einschließlich der Abrechnung) zu gewährleisten, insbesondere zur Veröffentlichung von Anzeigen und sonstigen Inhalten des Nutzers und zur Ermöglichung der Durchführung von Finanzierungsanfragen, zur Beauftragung und Erstellung von Gutachten im Rahmen von CT Inspections (inkl. einer etwaig gewünschten Übermittlung des erstellten Gutachtens an eine von Ihnen benannte Versicherung), und um die Qualität und den Erfolg unserer Services zu messen und zu verbessern, unsere Services sicher und einsatzbereit zu halten und den Inhalt der Website und Services anhand der von Ihnen vorgenommenen Handlungen an das anzupassen, was Ihnen gefallen könnte;
  • um die Daten auf Richtigkeit abzugleichen und mithilfe von Drittanbietern zu überprüfen;
  • um Ihnen den gewünschten Kundenservice per E-Mail oder telefonisch zu leisten;
  • um Ihnen Zugriff auf Ihre gespeicherten Fahrzeuge und Suchen und andere von uns angebotene Features gewähren zu können;
  • um Sie bezüglich Ihres Kontos zu kontaktieren, Probleme mit Ihrem Konto zu beheben, Streitigkeiten zu lösen, Gebührenforderungen durchzusetzen oder Ihnen andere, notwendige Kundendienste anzubieten (wenn wir Sie zu den vorgenannten Zwecken kontaktieren, können wir Sie per E-Mail, Telefon, SMS oder Post kontaktieren);
  • um Ihnen unter Verwendung allgemeiner Standortinformationen standortbezogene Dienste (wie Werbung, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte) anzubieten;
  • um Betrug, Sicherheitsverletzungen oder andere potenziell verbotene oder rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, verhindern und zu untersuchen;
  • um unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen, diese Datenschutzerklärung oder andere Richtlinien durchzusetzen.

Zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen, sofern Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO):

  • zur Verbesserung unserer Services, z.B. durch die Überprüfung von Informationen im Zusammenhang mit blockierten oder abgestürzten Seiten, so dass wir Probleme identifizieren und beheben und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können;
  • zur Durchführung unserer Services im Rahmen von CT Inspections, z.B. zur Kontrolle und Überwachung der von den Gutachtern erbrachten Leistungen durch ihre jeweiligen Franchisegeber und zur gesammelten Abrechnung der von den Gutachtern erbrachten Leistungen über die Franchisegeber;
  • um Sie im Rahmen des geltenden Rechts per E-Mail oder Post zu kontaktieren, um Ihnen Gutscheine, Rabatte und Sonderaktionen anzubieten, Ihre Meinung durch Umfragen oder Fragebögen einzuholen und Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren;
  • um Ihren genauen geografischen Standort zu ermitteln, damit wir Ihnen standortbasierte Services bereitstellen können:
  • zur Überprüfung der Qualität und des Erfolgs unserer E-Mail-Marketing-Kampagnen (z.B. durch Analyse der Öffnungs- und Klickraten);
  • zur Überwachung und Verbesserung der Informationssicherheit unserer Services.
Wir haben Kontrollmechanismen eingeführt, um unsere Interessen mit Ihren Rechten in Einklang zu bringen.

Mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO):

  • um Ihnen Werbung per Telefon, E-Mail oder SMS oder Umfragen oder Marktforschung zur Verfügung zu stellen;
  • zur Personalisierung, Messung und Verbesserung unserer Werbeanzeigen und Werbeanzeigen Dritter in unseren Online-Angeboten basierend darauf, was Ihnen möglicherweise gefallen könnte
  • Ihnen den Classic-Trader-Newsletter zur Verfügung zu stellen;
  • um Ihnen Werbung von Dritten zur Verfügung zu stellen;
  • um Werbung von Drittanbietern, die Sie möglicherweise auf Websites von Drittanbietern sehen, anzupassen;
  • um Ihre personenbezogenen Daten für Finanzierungsangebote oder Bezahlmöglichkeiten an unsere entsprechenden Partner zu übermitteln.

Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert:
„Ja, bitte informieren Sie mich regelmäßig per E-Mail über Umfragen, News und Angebote von Classic Trader. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Ihr Widerspruchsrecht auszuüben.
Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Wenn Sie keine Marketing- und Werbenachrichten von uns erhalten möchten, können Sie dies im direkten Kontakt mit uns (z.B. per E-Mail an [email protected]) angeben oder sich über den Abmeldelink in der Marketing- bzw. Werbenachricht abmelden.

Wir können Technologien verwenden, die als automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung (Profiling) (Art. 22 DSGVO) gelten. Wir werden keine automatisierten Entscheidungen über Sie treffen, die Sie erheblich beeinträchtigen würden, es sei denn, eine solche Entscheidung ist im Rahmen eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags erforderlich, wir haben Ihre Einwilligung eingeholt oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Technologie zu verwenden.

4. OFFENLEGUNG UND ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN DURCH UNS

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb unseres Unternehmens verarbeitet. Abhängig von der Art der personenbezogenen Daten haben nur bestimmte Abteilungen / Organisationseinheiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Hierzu gehören insbesondere die mit der Bereitstellung unserer digitalen Angebote (z.B. Website) befassten Fachabteilungen und unsere IT-Abteilung.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte für die folgenden Zwecke übermitteln:

  • An Classic-Trader-Verkäufer (Händler und Privatverkäufer), um z.B. eine von Ihnen initiierte Kontaktanfrage an den jeweiligen Händler durchzuführen;
  • An mit uns kooperierende Gutachter, die im Rahmen von CT Inspections durch Sie beauftragt werden. Im Rahmen der Anfrage der Übernahme eines konkreten Gutachterauftrags werden nur Ihr Ort und Ihre Postleitzahl übermittelt, eine Liste der mit uns kooperierenden Gutachter finden Sie hier.
  • An von Ihnen benannte Versicherungen, die entsprechend Ihrer Wünsche im Rahmen von CT Inspections erstellte Gutachten erhalten sollen.
  • An Strafverfolgungsbehörden, an Dritte im Rahmen von Gerichtsverfahren und an gesetzlich autorisierte Dritte:
    • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen, zur Verteidigung von Ansprüchen, dass ein Angebot oder sonstige Inhalte Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen;
    • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, Sie oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann. Wir werden nur Informationen offenlegen, die für die Untersuchung oder Anfrage relevant sind, wie z. B. Name, Stadt, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Inseratsinhalte, Betrugsbeschwerden;
    • An Rechteinhaber, die eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit uns abgeschlossen haben, im Zusammenhang mit einer Untersuchung wegen Betrugs, Verletzung geistigen Eigentums oder einer anderen rechtswidrigen Handlung, sofern wir dies nach eigenem Ermessen für notwendig oder sinnvoll erachten. In solchen Fällen teilen wir den Namen, die Adresse, die Stadt, die Postleitzahl, das Land, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, den Firmennamen und Inseratsinhalte mit; die Vertraulichkeitsvereinbarung sieht u.a. vor, dass die Daten ausschließlich im Zusammenhang mit Rechtsverfahren und/oder dem Einholen von Rechtsauskünften und/oder zur Beantwortung von Fragen durch denjenigen Nutzer verwendet werden dürfen, der das Inserat geschaltet hat;
    • An Dritte, die ein Gerichtsverfahren einleiten oder an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen dürfen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.
  • An Kreditauskunfteien, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist.
  • An beauftragte Dienstleister, wie dritte Serviceanbieter, die uns bei unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, und mit denen wir gemäß unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder Grundsätze, bei Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen zusammenarbeiten. Sofern wir solchen Drittanbieter (auch mit dem Inhalt Ihrer Inserate) personenbezogene Daten übermitteln, geschieht dies ausschließlich auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrags (Auftragsverarbeitung), der die Nutzung der personenbezogenen Daten durch den Drittanbieter beschränkt und diesen zur Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf diese Daten verpflichtet. Zu diesen Dritten zählen auch:
    • Dritte die, uns beim Betrieb der Website und bei der Bereitstellung unserer Services (inklusive der Feedback-Lösung, des Hosting und des E-Mail-Versandes) sowie erweiterten Darstellungsoptionen, insbesondere der Integration von Karten in Inserate mit Händlerstandortangabe, und bei der Bereitstellung personalisierter Werbung unterstützen. Die Standortinformationen von angemeldeten gewerblichen Automobil-Händlern zum Zwecke der Anzeige von Kartenmaterial mit Standortangabe in Inseraten werden an externe Dienstleister, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden können, unter Einhaltung geeigneter Garantien, um ein vergleichbares Datenschutzniveau zu gewährleisten, übermittelt. Die konkreten dritten Dienstleister können Sie jederzeit bei uns unter den angegebenen Kontaktdaten erfragen.
    • Drittanbieter von Websites, Anwendungen und Tools, mit denen wir gemäß unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen zusammenarbeiten, damit diese Ihre Inserate und deren Inhalt auf ihrer Website oder in ihren Anwendungen und Tools veröffentlichen oder bewerben. Insbesondere ist es den Drittanbietern nicht gestattet, die in Ihren Inseraten enthaltenen personenbezogenen Daten zu verkaufen, zu vermieten oder auf irgendeine andere Art und Weise an Dritte weiterzugeben.
    • Dritte, die uns bei der Zahlungsabwicklung und im Zusammenhang mit Rechnungsinkasso unterstützen;
    • Transportdienstleister;
    • Dritte im Rahmen von Partnerprogrammen oder Kooperationspartner, wie etwa an Garantiegeber für klassische Fahrzeuge, (Wert-)Gutachter oder Versicherungen für klassische Fahrzeuge; zudem geben wir die Inhalte der Inserate auch an Print Magazine weiter, um diese auch dort bewerben zu können und die Reichweite Ihrer Inserate zu verlängern;
    • Finanzinstitute und sonstige Partner aus dem Finanzsektor, mit denen wir zusammenarbeiten, damit wir Ihnen Finanzprodukte wie die Fahrzeugfinanzierung vermitteln und einen Versicherungs- oder Finanzierungsvergleich anbieten können. Diese Finanzpartner verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn und soweit Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.
  • Sonstige Drittanbieter, an die wir auf Ihr ausdrückliches Verlangen Ihre Daten senden (oder über die Sie ausdrücklich benachrichtigt wurden und denen Sie bei der Nutzung eines bestimmten Services eine entsprechende Zustimmung erteilt haben).
  • Inhaber gewerblicher Schutzrechte, wenn der entsprechende Inhaber eines gewerblichen Schutzrechts oder ein von dem Inhaber autorisierter Dritter in gutem Glauben der Ansicht ist, dass ein Inserat die Rechte des Inhabers verletzt. Bevor der Inhaber gewerblicher Schutzrechte personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, Ort, Postleitzahl, Land, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Firma) erhält, muss er eine Geheimhaltungsvereinbarung abschließen, die u.a. vorsieht, dass diese Daten ausschließlich im Zusammenhang mit Rechtsverfahren und/oder dem Einholen von Rechtsauskünften und/oder zur Beantwortung von Fragen durch den Nutzer verwendet werden dürfen, der das Inserat geschaltet hat.

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb der Europäischen Union oder des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum („Drittländer“) bzw. Ihres Landes oder haben Niederlassungen in Ländern, in denen die Datenschutzgesetze ein anderes Schutzniveau bieten können als die Gesetze in Ihrem Land. Vor einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an solche Empfänger sorgen wir für geeignete Garantien zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus, z.B. durch den Abschluss von Datenschutzverträgen, die von der Europäischen Kommission erlassen wurden (z. B. Standarddatenschutzklauseln (2010/87/EU, 2001/497/EG oder 2004/915/EG)), mit den Empfängern und zusätzlicher Maßnahmen, oder durch andere gesetzlich vorgesehene Maßnahmen. Weitere Informationen hierzu können Sie auf Anfrage unter den angegeben Kontaktdaten erhalten.

Informationen, die Sie auf unserer Website veröffentlichen und anderen Nutzern übermitteln
Unser Online-Marktplatz erlaubt es Nutzern, Inserate und andere Informationen zu veröffentlichen und anderen Nutzern zu übermitteln, sodass andere Nutzer auf diese Informationen zugreifen können. Da Sie über unseren Online-Marktplatz auch direkt mit anderen Nutzern in Kontakt treten können, empfehlen wir Ihnen, genau darauf zu achten, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten veröffentlichen und wem Sie sie übermitteln. Die Verantwortung dafür, welche personenbezogenen Daten Sie über unseren Online-Marktplatz veröffentlichen und anderen Nutzern übermitteln, liegt allein bei Ihnen und wir können den Schutz oder die Sicherheit der so geteilten Daten nicht garantieren.

Angemeldet bleiben
Wenn Sie sich bei unseren Diensten in Ihrem Konto anmelden, bleiben Sie für einen bestimmten Zeitraum in Ihrem Konto angemeldet, bis Sie sich ausloggen. Für den Fall, dass Sie unsere Website von einem von mehreren Nutzern gemeinsam genutzten Computer oder einem Computer in einem Internetcafé aus besuchen, empfehlen wir Ihnen dringend, sich nach jeder Sitzung ordnungsgemäß auszuloggen. Wenn Sie nicht möchten, dass der gemeinsam genutzte Computer Angaben zu Ihrer Person und/oder Ihre Anmeldedaten speichert, müssen Sie die Cookies und/oder das Verlaufsprotokoll für Ihre Website-Aufrufe löschen.

5. WIE LANGE WIR IHRE DATEN SPEICHERN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange wir an dieser Speicherung ein berechtigtes Interesse haben und Ihre Interessen an der Nichtfortführung der Speicherung nicht überwiegen.
Auch ohne ein berechtigtes Interesse können wir die Daten weiterhin speichern, wenn wir hierzu gesetzlich oder behördlich, insbesondere aufsichtsrechtlich verpflichtet sind, etwa zur Erfüllung der handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun, sobald deren Kenntnis zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist oder die Speicherung sonst rechtlich unzulässig ist.
Unsere spezifischen Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten sind in unseren Aufbewahrungsrichtlinien dokumentiert. Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren, kann je nach Kontext der von uns angebotenen Services und in Abhängigkeit von unseren rechtlichen Verpflichtungen erheblich variieren. Faktoren, wie etwa die Sensibilität der betreffenden Daten, die Notwendigkeit der Speicherung Ihrer Daten zur Verfügungstellung unseres Dienstes, Ihre Einwilligung für eine längere Speicherung, vertragliche oder ähnliche Verpflichtungen zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen typischerweise die Aufbewahrungsdauer.
In der Regel werden

  • die im Zusammenhang mit einer Bestellung verarbeiteten Daten spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht; und
  • die im Zusammenhang mit einer Registrierung als Nutzer verarbeiteten Daten nach Beendigung der Registrierung oder mit dem Löschen des Kundenkontos gelöscht.
Diejenigen personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungspflicht gespeichert. Soweit wir personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten speichern, werden diese in der Regel gesperrt, so dass nur dann darauf zugegriffen werden kann, wenn die im Hinblick auf den Zweck der Aufbewahrungspflicht erforderlich ist.

6. DATENSICHERHEIT

Classic Trader trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.
Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Risiken in Zusammenhang mit Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung dieser Daten zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Wenn Sie dennoch der Meinung sind, dass Ihr Konto missbraucht wurde, melden Sie uns dies bitte an [email protected].

7. IHRE RECHTE: ZUGRIFF, ÄNDERUNG, AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, SPERRUNG UND WIDERSPRUCH

Sie können Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, überprüfen und ändern, indem Sie sich in Ihrem Konto einloggen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich ändern oder falsch sind. Bitte denken Sie daran, dass Sie einen öffentlichen Beitrag möglicherweise nicht mehr ändern oder entfernen können, sobald Sie ihn veröffentlicht haben.
Wir respektieren Ihre gesetzlichen Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern (Art. 15 DSGVO). Wenn Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, sie zu berichtigen bzw. zu vervollständigen (Art. 16 DSGVO).
  • Sie können uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder einzuschränken; dieses Recht wird durch geltendes Recht bestimmt und kann sich auf Ihren Zugang zu einigen unserer Dienste auswirken (Art. 17 und 18 DSGVO).
  • Wir stellen Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zur Verfügung (Art. 20 DSGVO).
  • Sie haben in bestimmten Fällen (insbesondere bei einer Datenverarbeitung, die sich auf unser berechtigtes Interesse stützt, oder bei Direktwerbung) das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen gemäß Art. 21 DSGVO.
Um Auskunft zu verlangen und herauszufinden, ob in Übereinstimmung mit geltendem Recht Gebühren hierfür anfallen können, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Wenn Sie ein Recht auf Auskunft oder Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können wir unter bestimmten Umständen in Übereinstimmung mit geltendem nationalem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.

Wenn Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen oder Ihre Einwilligung zur Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise nicht alle Services und Kundensupportleistungen anbieten, die unseren Nutzern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung und unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen angeboten werden.

Bitte beachten Sie, sofern Sie Händler sind, dass Ihre Inseratsdaten im Falle eines erfolgreichen Verkaufs in der Verkaufshistorie einsichtbar bleiben können. Dies geschieht, wenn Sie Ihr Inserat als „verkauft“ kennzeichnen. Inserate werden demnach nur im Falle des Entfernens oder Ablaufens eines Inserats gelöscht. Auch im Falle von lediglich pausierten Inseraten werden Ihre Daten nicht automatisch gelöscht.

Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihr Konto schließen und Ihre personenbezogenen Daten so schnell wie möglich, basierend auf Ihrer Kontoaktivität und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, löschen. Hierfür können Sie uns gerne über [email protected] kontaktieren.

8. SONSTIGE INFORMATIONEN

Missbrauch und unerwünschte Kommunikation („Spam“)
Wir tolerieren keinen Missbrauch unserer Website. Es ist Ihnen nicht gestattet, andere Nutzer unserer Website zu kommerziellen Zwecken auf Ihren (E-Mail- oder Post-)Verteiler zu setzen. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie mit diesem Nutzer eine Transaktion getätigt haben, es sei denn, der Nutzer hat ausdrücklich sein Einverständnis erklärt. Sollten Sie bemerken, dass jemand unsere Website (in Form von Spam- oder Spoof-E-Mails) missbraucht, melden Sie uns dies bitte an [email protected].
E-Mail-/Nachrichten-Tools
Ihr Name erscheint als Absender bei Nutzung unserer E-Mail-Nachrichten-Tools.
Sie dürfen unsere E-Mail-/Nachrichten-Tools nicht für den Versand von Spam oder anderen Inhalten verwenden, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
Dritte
Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders angegeben, beziehen sich die Informationen in dieser Datenschutzerklärung ausschließlich auf die Nutzung und Offenlegung von Daten, die wir von Ihnen erheben. Wenn Sie Ihre Daten anderen gegenüber offenlegen, seien es Interessenten oder Verkäufer auf unserem Online-Marktplatz oder anderen Websites im Internet, können für deren Nutzung oder Offenlegung der von Ihnen weitergegebenen Daten andere Regeln gelten. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzerklärungen Dritter, die in solchen Fällen möglicherweise für Sie gelten. Wenn wir zur Bereitstellung bestimmter Services mit Dritten zusammenarbeiten oder zu diesem Zweck Drittanbieter-Tools verwenden, geben wir ausdrücklich an, welche Datenschutzerklärung für Sie gilt. Wir empfehlen Ihnen, vor der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nachzufragen und sich über deren Datenschutzverfahren zu informieren.

Fragen und Kontakt
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie im Falle von Auskunfts- oder Berichtigungsersuchen, Anregungen oder Beschwerden können Sie sich jederzeit an folgende Kontaktdaten wenden:
Classic Trader GmbH
Jacobsenweg 51-59
13509 Berlin
Telefon: +49 30 437 751 90
Telefax: +49 30 437 751 910
E-Mail: [email protected]

Sie können Ihre Einwilligungserklärung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Löschung Ihres Nutzerkontos durch Nachricht an uns unter den obigen Kontaktdaten veranlassen.

(Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien)

Wie die meisten Websites nutzen wir oder unsere autorisierten Serviceanbieter im Rahmen unserer Website www.classic-trader.com und unserer Anwendungen, Services und Tools Cookies, Web-Beacons und andere ähnliche Technologien zur Speicherung von Daten. Bei diesen Technologien handelt es sich im Wesentlichen um kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer, Tablet, Mobiltelefon oder einem anderen Endgerät hinterlegt werden und uns ermöglichen, bei jedem Besuch unserer Website oder jeder Nutzung unserer Services, Anwendungen, Nachrichtenfunktionen und Tools bestimmte Daten zu erfassen, um Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Nutzererfahrung zu bieten und um Inhalte und Werbeanzeigen anzupassen.

1. WAS SIND COOKIES, WEB-BEACONS UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN?

Die konkreten Namen und Typen der Cookies, Web-Beacons und anderen ähnlichen Technologien, die wir nutzen, können sich ändern. Um Ihnen diese Erklärung und unsere Nutzung dieser Technologien besser erläutern zu können, haben wir die folgende kurze Liste mit wichtigen Begriffen und ihren Definitionen für Sie zusammengestellt:

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst sicher, komfortabel und effizient zu gestalten.

Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Computer festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Hierdurch können wir Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten, sowie Sie „wiedererkennen“ und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Die Gültigkeitsdauer eines permanenten Cookies beträgt 100 Tage; nach Ablauf dieser 100 Tage wird der Cookie automatisch gelöscht. Name, IP-Adresse oder sonstige Angaben über Ihre wirkliche Identität werden nicht gespeichert, und wir erstellen auch keine Einzelprofile über Ihr Nutzungsverhalten. Daneben können Sie bei Nutzung unserer Website auch von sog. „Erstanbieter-Cookies“ betroffen sein. Diese werden von der Website hinterlegt, die Sie besuchen. Möglich ist auch das Vorhandensein sog. „Drittanbieter-Cookies“, welche von einer anderen als der Website hinterlegt werden, die Sie besuchen.

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), die in unserer Website, unseren Services, Anwendungen, Nachrichtenfunktionen und Tools enthalten sein können und in der Regel in Verbindung mit Cookies ein-gesetzt werden, um Nutzer bzw. Nutzerverhalten zu identifizieren.

Ähnliche Technologien sind Technologien, die mittels gemeinsamer lokaler Objekte oder lokaler Speicherfunktionen wie Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und anderer Webanwendungssoftwaremethoden Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Endgerät speichern. Diese Technologien können über alle Ihre Browser hinweg arbeiten und werden in manchen Fällen nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet, sondern müssen unter Umständen direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Ihr Endgerät verwaltet werden. Wir nutzen diese Technologien nicht, um Daten für die Personalisierung von Werbeanzeigen auf unseren oder anderen Websites zu speichern.

2. IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND UNSERE NUTZUNG VON COOKIES, WEB-BEACONS UND ÄHNLICHEN TECHNOLOGIEN

Wir können Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt erforderlich sind (notwendige Cookies). Für alle anderen Cookie-Arten, insbesondere zu den Zwecken Präferenzen, Statistiken und Marketing, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Notwendige Cookies: Wir bieten bestimmte Website-Funktionen, Services, Anwendungen und Tools an, die nur durch die Nutzung dieser Technologien verfügbar sind. Sie können diese Technologien jederzeit ungehindert sperren, löschen oder deaktivieren, wenn Ihr Browser, Ihre installierte Anwendung oder Ihr Endgerät dies unterstützt. Insbesondere ist eine Nutzung unserer Angebote ohne Cookies möglich, indem Sie in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies (z.B. unter Extras/Internetoptionen) deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Die Einstellungen müssen für jeden Browser, den Sie nutzen, separat festgelegt werden. Zu diesem Zweck bieten die verschiedenen Browser unterschiedliche Funktionen und Optionen. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen; Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesen Fällen mit einer eingeschränkten Darstellung unserer Webseite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Sonstige Cookies: Wir verwenden Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien auch zum Zwecke des Retargeting und Remarketing, also um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services oder auf Online-Angeboten Dritter bereitzustellen. Dies beinhaltet die Nutzung von Technologien, die zur Bestimmung dienen, wie relevant die bereitgestellten Werbeanzeigen und Inhalte für Sie sind, welche Anzeigen Ihnen bereits gezeigt wurden, wie oft sie Ihnen gezeigt wurden, wann und wo sie Ihnen gezeigt wurden und ob Sie eine Handlung ausgeführt haben, wie etwa auf eine Anzeige geklickt oder einen Kauf getätigt haben. Zu diesem Zweck werden Daten mit bereits erhobenen Daten zu Ihren Interessen kombiniert. Wir erheben unter anderem auch Daten über das von Ihnen verwendete Endgerät (z. B. Betriebssystem und Version), um einen einheitlichen Service für alle Ihre Endgeräte bereitzustellen.

Ihre Einwilligung zum Einsatz von diesen Analyse-, Marketing und Tracking-Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Eine differenzierte Wahl können Sie in unseren Datenschutzeinstellungen treffen.

3. NUTZUNG DIESER TECHNOLOGIEN DURCH AUTORISIERTE EXTERNE SERVICEANBIETER

Wir arbeiten mit externen Unternehmen zusammen, so genannten Serviceanbietern, die berechtigt sind, mit unserer Erlaubnis Drittanbieter-Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien zur Speicherung von Daten auf unserer Website oder in unseren Services, Anwendungen und Tools zu platzieren. Diese Serviceanbieter helfen uns dabei, Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Nutzererfahrung zu bieten.

Diese Serviceanbieter nutzen diese Technologien, um uns bei der Bereitstellung unserer eigenen Inhalte und Werbeanzeigen zu unterstützen sowie anonyme Website-Metriken und Analysen zu erstellen. Weitere Informationen zum Einsatz von Google Analytics finden Sie weiter unten im Abschnitt Reichweitenmessung und Google Analytics. Wir erlauben keinem dieser Serviceanbieter, auf unserer Website oder in unseren Services, Anwendungen und Tools irgendwelche personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu erheben. Die Nutzung oder Erhebung personenbezogener Daten durch diese Serviceanbieter unterliegt Datenschutz- bzw. Geheimhaltungsvereinbarungen mit uns und anderen rechtlichen Einschränkungen. Für Drittanbieter-Cookies gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter.

Mit Ausnahme der Nutzung dieser Technologien durch unsere Serviceanbieter oder andere autorisierte Drittanbieter lassen wir auf unserer Website keine Drittanbieter-Inhalte (wie Angebote, Kommunikation zwischen Nutzern, Kommentare, Testberichte usw.) zu, die Cookies, Web-Beacons, oder ähnliche Technologien zur Verfolgung oder Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten enthalten oder nutzen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Angebot oder Drittanbieter-Inhalt auf unserer Website personenbezogene Daten erhebt oder Tracking-Technologien nutzen könnte, melden Sie dies bitte unter [email protected].

4. REICHWEITENMESSUNG UND GOOGLE ANALYTICS

Reichweitenmessung SZMnG

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Firma INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Zweck der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung über das Verfahren "SZMnG" zur Reichweitenmessung.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (nachfolgend „Google“), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Google Analytics verwendet Methoden, wie z.B. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen und unter Einhaltung geeigneter Garantien zur Gewährleistung eines vergleichbaren Datenschutzniveaus wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die gesammelten Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir setzen Google Analytics im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten nur ein, wenn Sie uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ihre Einwilligung ist Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können über das Setzen von Cookies wie oben beschrieben über die Datenschutzeinstellungen auf unserer Website selbst entscheiden und insbesondere zuvor aktivierte Cookies deaktivieren und Ihre Einwilligung so widerrufen. Darüber hinaus können Sie auch das Setzen von Cookies insgesamt in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Ihre im Zusammenhang mit Google Analytics erhobenen personenbezogenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht bzw. anonymisiert.

Zudem finden Sie weitere Informationen zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten und zum Datenschutz bei Google insgesamt in der allgemeinen Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.

Wir nutzen Google Analytics auch dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Wenn Sie Google Analytics nur im Hinblick auf die Anzeige der auf Ihre Interessen abgestimmten Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen deaktivieren oder ändern möchten, können Ihre Einstellungen für das Google Display-Netzwerk in den Anzeigeneinstellungen anpassen.

5. WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

Notwendige Cookies

Anbieter Name Zweck Speicherdauer
classic-trader.com AWSALB Wird für den Lastenausgleichsdienst benötigt und stellt sicher, dass ein einzelner Nutzer einem einzelnen Website-Host zugeordnet wird 1 Stunde
classic-trader.com AWSALBCORS Wird für den Lastenausgleichsdienst benötigt und stellt sicher, dass ein einzelner Nutzer einem einzelnen Website-Host zugeordnet wird 1 Stunde
classic-trader.com cookie_state Speichert sämtliche Cookie Präferenzen des Nutzers. 1 Jahr
classic-trader.com hl Speichert die Spracheinstellung des Nutzers. 1 Jahr
classic-trader.com PHPSESSID Session-Cookie 100 Tage
classic-trader.com device_view Wird für adaptive/reaktive Sites verwendet, um zu bestimmen, welche Version je nach Gerät des Benutzers (z.B. Desktop oder Handy) bedient werden soll. Sitzungsende
classic-trader.com _cfduid Sammelt und anonymisiert IP-Adressen von Endbenutzern unter Verwendung eines einseitigen Hashes mit bestimmten Werten, so dass sie nicht persönlich identifiziert werden können. 30 Tage

Datenschutzerklärung über das Verfahren "SZMnG" zur Reichweitenmessung

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt aufgrund berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite – auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter – der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline und der IVW für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG für durch die INFOnline GmbH im Rahmen einer Nutzungsmessung und Teilnahme an der agof-Studie erfolgt mit Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit. a) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Die pseudonymisierten Daten werden der INFOnline und der agof e.V. zum Zwecke der Marktforschung (agof, agma) zur Verfügung gestellt.

2. Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach der DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party-Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen ClientIdentifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen.
    Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

3. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben.
Im Rahmen der agof-Studie werden daraus weitere Kennzahlen gebildet (z.B. qualifizierte Clients).
Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformationen Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

4. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

  • Kantar Deutschland GmbH (https://www.tns-infratest.com/)
  • Ankordata GmbH & Co. KG (http://www.ankordata.de/homepage/)
  • Interrogare GmbH (https://www.interrogare.de/)

6. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) (bei Einwilligung)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an [email protected].
Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de
Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Die betroffene Person hat das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050
E-Mail: [email protected]

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).